E.ON AG Aktuelles

#KünstlicheIntelligenz hält unsere Ladeinfrastruktur für E-Autos fit! Abbrüche des Ladevorgangs werden nun sofort erkannt und automatisch an Experten weitergegeben. Als Nächstes sollen auch Defekte erkannt werden, bevor sie eintreten. #emobility

Eine überraschende Zahl! Zum Vergleich: In Deutschland deckt die #Wasserkraft circa 8,3 Prozent der erneuerbaren Energien ab. Beziehen Sie Strom aus erneuerbaren Energien? #Ökostrom

Ein kalter #Winter führt bei E-Autos oftmals zu #Reichweitenverlust. Grund zur Sorge besteht allerdings nicht, wenn man einige #Tipps beachtet, wie zum Beispiel das Auto vorzuheizen, so lange es noch am Ladekabel hängt. Weitere Tipps: http://bit.ly/emobwinter

Die #Energiewende in Deutschland schreitet weiter voran! Ziel der Regierung ist, bis 2030 einen Anteil von 65 Prozent des Bruttostromverbrauchs durch erneuerbare Energien zu decken. Den größten Anteil haben Wind- und Sonnenenergie. #eeg #pv #energiezukunft

Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr: Acht von zehn Deutschen wollen 2022 einen Beitrag zum #Umweltschutz leisten. Die meistgenannten Klimaschutz-Vorsätze sind: Vermeidung von Plastikmüll, Kauf regionaler Produkte und #Energiesparen. #Klimaschutz geht uns alle etwas an!

Innovationsprämie für E-Mobilität: #RobertHabeck hat die staatliche #Förderung für den Kauf eines #Elektroautos um ein Jahr verlängert. Somit werden auch 2022 Käufe von rein elektrisch betriebenen E-Autos mit bis zu 9000 Euro sowie Plug-in-Hybriden mit bis zu 6750 Euro gefördert.

Was sind Ihre nachhaltigen #Vorsätze für das Jahr 2022? Sie haben noch keine? Dann haben wir eine Inspiration, wie die meisten Deutschen schon die Umwelt schützen. #Nachhaltigkeit

#FröhlicheWeihnachten! 🎄Wir wünschen euch und euren Liebsten besinnliche und erholsame Tage. Nehmt euch die Zeit, Energie zu tanken und die Akkus wieder aufzuladen, damit WIR gemeinsam 2022 mit voller #Power mehr bewegen können.🚀#daswirbewegtmehr

E.ON erwirbt Mehrheitsbeteiligung an der @envelio GmbH. Die Übernahme von envelio ist Teil von E.ONs Bestreben, ein offenes digitales Energie-Ökosystem zu schaffen. Mehr dazu: https://www.eon.com/de/ueber-uns/presse/pressemitteilungen/2021/eon-erwirbt-mehrheitsbeteiligung-an-der-envelio-gmbh.html

Die kalte Jahreszeit bietet besonders viel Potenzial, Energie zu sparen. Ob #Weihnachtsbeleuchtung oder #Plätzchenbacken: Achten Sie auf Ihren #Energieverbrauch in der #Weihnachtszeit?

Jedes Jahr vor Weihnachten steht bei uns ein (bald) nadelnder, pieksender Baum🎄im Wohnzimmer. Aber warum nur? Und warum schmücken und beleuchten wir ihn? Erleuchtung gibt‘s hier:
https://www.eon.com/de/neue-energie/neue-energiewelt/four-enlightening-facts-about-the-christmas-tree.html

E.ON sorgt ab 2022 für nachhaltige Energie im Hansa Center Bottrop und in einem neuen Rechenzentrum in Essen. Für beide Projekte des Immobilienentwicklers FAKT AG wird E.ON eine #klimafreundliche Energieerzeugung und -versorgung sicherstellen. Mehr dazu: https://www.eon.com/de/ueber-uns/presse/pressemitteilungen/2021/eon-entwickelt-nachhaltige-energiekonzepte.html

Schon gesehen? Unseren großen E.ON #Adventskalender auf Instagram mit dem Thema: #Nachhaltigkeit in der #Weihnachtszeit. Schauen Sie doch gerne Mal vorbei: http://bit.ly/EON_Instagram

Laut einer aktuellen Studie der Potsdamer Klimaforscher könnten bis 2050 66 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs aus erneuerbaren Energien stammen. Deutschland als Vorbild: Bis 2050 sollen sogar 100 Prozent des Bruttostromverbrauchs mit #Ökostrom gedeckt werden. #energiewende

Neue, digitale Technologien können Netzbetreiber in nahezu allen Aufgabenbereichen unterstützen. Die digitale Transformation kann Prozesse beschleunigen und Kosten reduzieren, erfordert aber auch eine Anpassung der Arbeitsweisen. Mehr dazu: https://www.netze-fuer-morgen.de/artikel/ki-transformiert-die-arbeit-am-netz/ #Netzefürmorgen

Bei der Energiewende und beim Impfen gilt: Das WIR bewegt mehr. Lasst euch bitte impfen, um euch und eure Liebsten zu schützen. Gemeinsam mit anderen großen Marken setzen wir uns für das Impfen ein. #ZusammenGegenCorona #dasWIRbewegtmehr

E.ON wurde erneut von @CDP in die „A List“ für seine Aktivitäten gegen den Klimawandel aufgenommen. Dies belegt die Transparenz und Leistung beim #Klimaschutz von E.ON. Damit ist E.ON eines von 200 Unternehmen, die diese Auszeichnung erhalten haben. https://www.cdp.net/en/companies/companies-scores

Orcan Energy, eine Beteiligung des E.ON Konzerns, gewinnt den weltweit tätigen Baustofflieferanten @CEMEX als Kunden und setzt damit seinen Wachstumskurs auf dem energieintensiven Zementmarkt fort. Mehr dazu: https://www.orcan-energy.com/de/details/orcan-energy-gelingt-großer-coup-auf-dem-zementmarkt.html

Unser Lausitzer Produktionsstandort #BASFschwarzheide legte heute den Grundstein für eine klimaneutrale Chemieproduktion. BASF und @enviaM investieren 13 Mio. Euro in den gemeinsamen Bau und Betrieb eines 24 MW Solarparks. http://in.basf.com/ss8pamx

E.ON beteiligt sich am Ausbau von Ladeinfrastruktur bei @Nissan Vertragshändlern. Hierzu werden diese in den nächsten Jahren in Deutschland, Großbritannien und Polen mit passenden DC Ladesäulen ausgestattet. Mehr dazu: https://germany.nissannews.com/de-DE/releases/release-bf474e990500454c1e768fb26004553c-nissan-baut-schnellladenetz-fur-elektrofahrzeuge-in-deutschland-und-europa-weiter-aus #emobility

Ab heute ist es soweit! Wir starten den E.ON #Adventskalender mit vielen spannenden und inspirierenden Themen, Tipps & Tricks sowie Rezepten rund um #Nachhaltigkeit in der #Weihnachtszeit auf unserem Instagram-Kanal: https://www.instagram.com/eon_deutschland/ Wer ist mit dabei?

Light your EnerTREE: Da wird Ihnen nicht nur ein Licht 💡aufgehen. Versuchen Sie mit vorweihnachtlicher Energie, alle Lichter am Baum🎄anzuknipsen und sich ins Ranking einzutragen. Viel Spaß beim Durchspielen aller fünf Level! https://www.eon.com/de/c/x-mas.html

Neuer Beirat berät E.ON Stiftung: E.ON gewinnt hochkarätige Expertinnen und Experten für Unternehmensstiftung. Mehr dazu https://www.eon.com/de/ueber-uns/presse/pressemitteilungen/2021/neuer-beirat-beraet-eon-stiftung.html

Den Anteil der erneuerbaren Energien erhöhen, #Energieeffizienz steigern und E-Mobilität etablieren - das sind die strategischen Ziele der Bundesregierung für die #Energiewende. Bis 2022 werden dafür insgesamt 6,4 Milliarden Euro in die #Forschung und Entwicklung investiert.

Im #Ruhrgebiet sind führende Unternehmen und wegweisende Forschung beheimatet. Der perfekte Platz, um Stärken zu bündeln. So wie es @thyssenkrupp Steel, @EON_de und die König-Brauerei getan haben. Unser Artikel zu einer außergewöhnlichen Partnerschaft:
https://metropole.ruhr/auf-dem-weg-zur-gruensten-industrieregion-der-welt/das-stahl-dampf-bier

Die Ausbildung 4.0 ist in der Energiebranche angekommen: Auszubildende lernen mit Hilfe von Podcasts und Spielen und werden mit Augmented Reality-Anwendungen praxisnah und ressourcenschonend auf künftige Aufgaben vorbereitet. Mehr dazu: https://www.netze-fuer-morgen.de/artikel/ausbildung4-0/ #Netzefürmorgen

Pilotprojekt #Klimawald: Gemeinsam mit dem Erzbistum Bamberg und seiner Jugendbildungsstätte pflanzen wir einen klimatoleranten Zukunftswald. Der #Wald besteht aus hierzulande neuen Baumarten, kommt mit weniger Wasser aus und ist so gut für die Zukunft gerüstet. #klimaschutz

Zum heutigen Capital Markets Day erklärt E.ON CEO Leonhard Birnbaum: „E.ON startet jetzt eine umfassende Wachstums- und Investitionsoffensive für den Aufbau einer CO2-freien, digitalen Energiewelt.“ Mehr dazu: https://www.eon.com/de/ueber-uns/presse/pressemitteilungen/2021/eon-investiert-27-milliarden-euro-bis-2026-in-energiewende.html

E.ON investiert 27 Milliarden Euro bis 2026 in Energiewende. Mehr dazu: https://www.eon.com/de/ueber-uns/presse/pressemitteilungen/2021/eon-investiert-27-milliarden-euro-bis-2026-in-energiewende.html

Ad-hoc-Meldung: Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Art. 17 MAR

Neue Ergebnis- und Wachstumsziele bis 2026: https://www.eon.com/de/ueber-uns/presse/pressemitteilungen/2021/ad-hoc-meldung-veroeffentlichung-einer-insiderinformation-nach-art-17-mar.html

Schon gewusst? Unterhaltungselektronik macht knapp 30 Prozent des Stromverbrauchs im Haushalt aus. Deshalb lohnt es sich, in eine Master-Slave-Steckdose zu investieren und so zu 95 Prozent den Verbrauch des Stand-by-Modus zu verhindern. #energy

Heute nahm E.ON COO Digital Victoria Ossadnik auf dem @SZGipfel an einem Panel zum Thema #KI und #Digitalisierung teil. Sie betonte: „Daten und KI sind der Schlüssel für die Energiewende. Digitale Lösungen können die Dekarbonisierung schneller und effizienter vorantreiben.“

Save the date: E.ON Capital Markets Day am 23. November 2021

E.ON wird ihre neue Strategie vorstellen. Wir laden Sie ein, den Capital Markets Day live zu verfolgen. Mehr dazu: https://eon.com/de/investor-relations/capital-markets-day.html

Sicherheit und Komfort treffen auf dynamisch-futuristisches Design an der Rastanlage Frankenwald Ost! Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit @TankundRast neue Standards beim Laden von E-Autos zu setzen! #emobility #emobilität

E.ON im dritten Quartal weiterhin voll auf Kurs:

- Bereinigtes EBIT steigt um 46 Prozent auf rund 3,9 Milliarden Euro
- Bereinigter Konzernüberschuss verdoppelt sich auf rund 2,2 Milliarden Euro

Mehr dazu: https://www.eon.com/de/ueber-uns/presse/pressemitteilungen/2021/eon-im-dritten-quartal-weiterhin-voll-auf-kurs.html

Save the date: E.ON Capital Markets Day am 23. November 2021

E.ON wird ihre neue Strategie vorstellen. Wir laden Sie ein, den Capital Markets Day live zu verfolgen. Mehr dazu: https://www.eon.com/de/investor-relations/capital-markets-day.html

Wie geht smartes Laden von #eAutos? Der intelligente Ladepark #xSite nutzt ein dynamisches Lastmanagement und greift auf bestehende Infrastruktur zurück. Wenn der Stromverbrauch der Firmengebäude sinkt, wird mehr Energie zum Laden der Elektroautos verwendet.

Load More