EWE AG Aktuelles

Permafrostböden speichern #CO2 und Methan. Schmelzen sie, werden die Gase freigesetzt – mit negativen Folgen für unser #Klima. Deshalb sollten sie geschützt werden. Besucht unseren #KlimaDatenGarten in #Oldenburg. Einen Vorgeschmack gibt es hier https://www.ewe.com/de/zukunft-gestalten/klimaschutz/klima-daten-garten

Welche Energiegewinnung ist gut für das Klima?
Wie viele Treibhausgase werden durch erneuerbare Energien verursacht? Darum geht es in unserem neuesten Artikel auf unserem #Klimablog
Link: https://klimablog.ewe.com/de/2022/05/23/klimafreundliche-energiegewinnung

Am vergangenen Samstag fand das EWE CUP Finale 2022 statt. 16 Teams aus den EWE Vertriebsgebieten spielten auf dem Gelände des Weserstadions um den Titel „EWE CUP Champion 2022“. Im Finalspiel gewann der SC Blau-Weiß 94 Papenburg mit 7:6 nach 8m-Schießen gegen den SV Esterwegen.

Die Situation in der Ukraine der letzten Wochen und Monate wirft viele Fragen auf. Für uns steht die #Versorgungssicherheit für unsere Kundinnen und Kunden an erster Stelle. Eine Einordnung der Geschehnisse gibt es hier: https://bit.ly/38H4SaA

Kommunen aus der Wesermarsch informierten sich über EWE Tätigkeiten im Bereich Wasserstoff. @Alterric_GmbH informierte zu Herausforderungen des Ausbaus von Windenergie an Land. Nächste InfoVeranstaltung in der Wesermarsch für Frühjahr 2023 vorgesehen. #energiewende #wasserstoff

Am 22. Mai ist #TagderArtenvielfalt und es wird auf die Bedeutung und den Verlust der Artenvielfalt aufmerksam gemacht. Wie steht es um die Natur in Deutschland? Und welche Lösungsansätze gibt es?
▶ jetzt mehr in unserem #Klimablog erfahren
https://klimablog.ewe.com/de/2022/05/19/tag-der-artenvielfalt
#klimaschutz

Unsere Tochter @Alterric_GmbH treibt den Ausbau von Windenergie an Land voran. In den nächsten Jahren sollen Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von mehr als 9.000.000 Kilowatt entstehen. ➡️ http://www.alterric.com

Ambitionierte Pläne der EU
"Es muss eine Menge passieren, um die Ziele zu erreichen", sagt EWE-Technikvorstand Urban Keussen zum EU-Energieplan. Es müsse ein klares politisches Bekenntnis zu den Erneuerbaren geben: "Wir sind im Krisenmodus", man brauche "die Überholspur".

Heute ist #Welttag der Telekommunikation & Informationsgesellschaft. Fokus: Bewältigung des demografischen Wandels. Dazu passend sind wir Partner des Projekts SUITE, das digitale Assistenzsysteme entwickelt für ältere Menschen, die zuhause leben. ➡️ http://www.suite-projekt.de

Am Sonntag hat unser Partner @werderbremen in einem spannenden Saisonfinale den direkten Wiederaufstieg in die 1. Fußball Bundesliga geschafft.
Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns auf die nächste Saison an der Seite von Werder. #werderbremen #niemehrzweiteliga

Atempause fürs Klima − gibt es eine positive Seite der Pandemie? Teil 2 zu diesem Thema in unserem #Klimablog Konnte das Klima in der Pandemie durchatmen? Welche Aspekte und Erkenntnisse sind jetzt wichtig für einen nachhaltigen #Klimaschutz? ▶ https://klimablog.ewe.com/de/2022/05/17/atempause-fuers-klima-teil-2

Kontinuität an der Spitze unseres Vorstandes: Der Aufsichtsrat der EWE AG hat den Vertrag mit unserem Vorstandsvorsitzenden Stefan Dohler heute um weitere fünf Jahre verlängert. Mehr Infos⬇️ https://www.ewe.com/de/ueber-uns/konzern/aktuelles/2022/stefan-dohler-weitere-fuenf-jahre-an-ewe-spitze

Welche Auswirkungen der russische Angriffskrieg auf die Ukraine auf die Energiemärkte hat, erläutert unser Vorstandsvorsitzender @DohlerStefan im Video. Weitere Einordnungen zu dem Thema finden sich hier: https://www.ewe.com/de/ueber-uns/konzern/aktuelles/stuermische-zeiten-in-der-energiewelt #energiemarkt #Versorgungssicherheit

Die Vorwürfe gegen Gründer, Gesellschafter und Namensgeber Fynn Kliemann sind mit den Werten unseres Unternehmens nicht vereinbar. Da es derzeit keine vollständige Klärung des gesamten Sachverhaltes gibt, sehen wir keine Grundlage für eine weitere Zusammenarbeit. (2/2)

Load More...