LichtBlick Aktuelles

Wir freuen uns, auf den @wuv Green Marketing Days mit zwei Expertinnen dabei zu sein. Anja Fricke und Dr. Corine Veithen erläutern, wie bei Werbekampagnen Treibhausgase reduziert werden können. Tickets für das 2-tägige Event hier: https://bit.ly/3jDaZ26

Deloitte Economics Institute: Wen wir der #Klimakrise nicht Einhalt gebieten, wird es teuer. Sehr teuer. https://www.spiegel.de/wirtschaft/klimawandel-koennte-deutschland-730-milliarden-euro-kosten-a-a6fd8169-cc35-4e7b-9f73-c6bfdfc61352?sara_ecid=soci_upd_KsBF0AFjflf0DZCxpPYDCQgO1dEMph

Strompreis: Wäre für Verbraucher*innen noch mehr drin gewesen? Die Entlastung fällt nicht groß genug aus. Denn die Bundesnetzagentur hatte ursprünglich ambitioniertere Pläne für die Kürzung der Eigenkapitalzinssätze. https://bit.ly/3GipamW

Indonesische Insel Batam plant den Bau des größten Solarkraftwerks der Welt – ein Solarpark mit einer Fläche von 1.600 Hektar auf dem Wasser. Der große Vorteil einer schwimmenden Photovoltaik-Freiflächenanlage: ihr höherer Wirkungsgrad als die vergleichbaren Anlagen an Land.

#Klimawandel und Familienplanung: 2 Gästinnen, 2 Meinungen im #Podcast Mission Energiewende von @detektorfm. Autorin Verena Brunschweiger hat beschlossen, kinderlos zu bleiben; Bloggerin Bina Nöhr hingegen ist trotz Klimakrise Mutter geworden. ▶️ https://bit.ly/3ATjADF 🎧

Bei LichtBlick erwartet dich ein #Job mit Sinn – als #CRM Campaign Manager (gn) aktivierst und bindest du LichtBlick-Kund*innen. Dein Ziel: Eine hohe Zahl zufriedener LichtBlick-Klimafreund*innen – und das Vorantreiben der #Energiewende. https://bit.ly/3a8UtBI ##Stellenangebot

Bundesnetzagentur verteilt in Zeiten steigender Energiepreise Milliarden-Geschenke an Konzerne und Stadtwerke. Behörde knickt gegenüber dem Druck der Netz-Lobby ein und lässt überhöhte staatliche Garantie-Renditen für Investitionen in Stromleitungen zu. https://bit.ly/2Z7QWBy

EU-Vergleich: Deutschland liegt beim Anteil #ErneuerbareEnergien weit zurück. 2019 lag der Anteil erneuerbarer Energieträger in Deutschland lediglich bei 17,4 % – mehr als zwei Prozentpunkte unter dem Durchschnitt der 27 EU-Mitgliedstaaten. https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/eu-vergleich-anteil-erneuerbarer-energien-in-deutschland-unterdurchschnittlich-a-8a6e0f96-299a-4cdd-9c2e-9c10e69eb0c0 via @derspiegel

Johannes Strate (Revolverheld) spricht im #Podcast "Bye Bye CO₂" über nachhaltiges Merchandise und regionales Catering, sein Engagement gegen Kohlekraft im Hambacher Forst und den dringend nötigen Ausbau der Ladesäulen-Infrastruktur. 👉 https://bit.ly/2XmfpSX

Wir stehen nicht nur für klimaneutrale #Energie, sondern kämpfen auch seit 23 Jahren für #Wettbewerb. Mit ca 1.000 Gerichtsverfahren gegen unfaire Marktbedingungen. Erneut gehen wir gegen Monopole vor, im Ladesäulenmarkt. Das ZDF berichtet: https://bit.ly/2YYhKob #emobility

WHO: "Fossile Brennstoffe bringen uns um." #COP26 #Glasgow https://www.klimareporter.de/international/fossile-brennstoffe-bringen-uns-um via @KLIMAREPORT

Der Mobilitätswende stehen Monopole und intransparente Preise im Weg. Mit dem Durchleitungs-Modell würde #EMobilität verbraucherfreundlicher werden. Hintergründe in unserem Ladesäulencheck 2021: https://bit.ly/2YpKOEp

Ladesäulenbetreiber verlangen von konkurrierenden Fahrstromanbietern Preisaufschläge von 25 bis 100 %, so das Ergebnis unseres LichtBlick-Ladesäulencheck 2021. Monopolisten diktieren die Preise an den Ladesäulen. Details: https://bit.ly/3uJpAx6 #EMobilität

Strom an der Ladesäule ist bis zu 140 % teurer als im Haushalt: AC-Laden zwischen 4,77 und 6,68 Euro, DC-Laden zwischen 4,77 und 10,77 Euro – die gleiche Menge Haushaltsstrom kostet 4,48 Euro. Weitere Ergebnisse unseres neuen Ladesäulenchecks: https://bit.ly/3uJAgMt #EMobilität

Mehr E-Autos, weniger Autos insgesamt: Sämtliche im September zugelassenen Fahrzeuge stießen laut KBA 17 % weniger Kohlendioxid als vor einem Jahr aus. https://fal.cn/3iUtO #EMobilität #Verkehrswende

Verkehr, Städtebau, Landwirtschaft: Welche klimafreundlichen Vorschläge haben die Parteien für diese Bereiche? Und was würden die Maßnahmen für die Bürger*Innen bedeuten? Damit befasst sich der 🎧Klimacheck des #Podcast Mission Energiewende https://bit.ly/3Bcx9Ps @detektorfm

An Ladesäulen sind die Preisaufschläge für Strom enorm, wie unsere neue Studie belegt. Jetzt reagieren die Behörden. #Emobilität https://www.spiegel.de/wirtschaft/e-autos-studie-belegt-enorme-preisaufschlaege-fuer-strom-an-ladesaeulen-a-84fcd367-7d25-41ec-b5eb-7a897839c46b?sara_ecid=soci_upd_KsBF0AFjflf0DZCxpPYDCQgO1dEMph

Pflichtlektüre für die Sondierungsteams: Konkrete Handlungsempfehlungen der Deutschen Energie-Agentur – die Herausforderungen sind immens. https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/energie-und-klimapolitik-so-gelingt-der-aufbruch-zur-klimaneutralitaet-pflichtlektuere-fuer-die-sondierungsteams/ #Klimaneutralität via @handelsblatt

Initiative „Klimaneustart“ übergibt Unterschriften an den Senat: CO2-Emissionen sollen bis 2025 um 70 %, bis 2030 um 95 % gegenüber 1990 reduziert werden. https://www.tagesspiegel.de/berlin/fuer-ein-klimaneutrales-berlin-schon-2030-initiative-klimaneustart-uebergibt-unterschriften-an-den-senat/27683462.html via @Tagesspiegel

Boris Johnson will nicht nur aus Kohle, sondern bis 2035 auch aus Erdgas aussteigen. Das erhöht vor der #Klimakonferenz in Glasgow den Druck auf Länder wie Deutschland, die bei der #Energiewende langsamer vorangehen wollen. https://www.klimareporter.de/international/klima-strom-komplett-schon-2035

Load More...